Nürnberger Kolloquien zur Trinkwasserversorgung 2016

Trinkwasserqualität

Die Nürnberger Kolloquien zur Trinkwasserversorgung befassen sich in diesem Jahr mit dem Schwerpunktthema "Trinkwasserqualität".

Neben rechtlichen Grundlagen (u.a. zu Wasserrechten, Schutzzonen) und Informationen zum Thema Ultrafiltration erörtern unsere Experten weiterhin den aktuellen Wissensstand beim Thema Pseudomonaden. Vorträge zur Qualitätssicherung, vorbeugend im Bereich des Rohrleitungsbaus sowie im Falle eines positiven Befunds, runden die Veranstaltung ab.

Ergänzt werden die Fachvorträge auch in diesem Jahr von einer begleitenden Ausstellung. Diese bietet zusätzlichen Raum zum Erfahrungsaustausch mit Kollegen und Branchendienstleistern.

Zielgruppe

Stadtwerke, Gemeindewerke, Zweckverbände, Planer, Umweltbehörden, Wasserwirtschaftsämter, Industriebetriebe (z.B. Brauereien, Automobilindustrie)

Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau erkennt die Nürnberger Kolloquien zur Trinkwasserversorgung 2016 als Fortbildungsveranstaltung (7,75 Zeiteinheiten) an.

Partner

Georg-Simon-Ohm-Hochschule für angewandte Wissenschaften - Fachhochschule Nürnberg
Sie haben Fragen?

Telefon 0911 / 424599 - 0

info@verbund-iq.de

MO - FR 08:00 - 16:00 Uhr

Unser Partner